Corona aktuell: Dies ist bei unseren Kursen, Touren und Veranstaltungen zu beachten.

Für unsere Kurse, Touren und Veranstaltungen möchten wir weiterhin auf die 3G-Regel setzen. Jeder Teilnehmer muss also bei Antritt der Veranstaltung vorweisen können, dass er negativ getestet oder geimpft wurde oder bereits genesen ist. Der Test muss ein Antigen Schnelltest oder PCR-Test sein, der von einem offiziellen Institut oder Beauftragten durchgeführt wurde und nicht älter als 24 Stunden ist. Das ausgestellte Zertifikat muss zum Kurs mitgebracht werden. Unsere Corona-Richtlinien findest Du bei der Anmeldung. Ob die 3G-Regel aber zukünftig durchgesetzt werden kann, oder ob wir zu härteren Maßnahmen gezwungen werden, können derzeit leider noch nicht sagen.

 

Was geschieht wenn ein Kurs verschoben werden muss?

Im Falle dass wir einen Kurs wegen Corona, Ausgangsperren, Veranstaltungsverboten oder anderen Gründen absagen müssensind wir bemüht Ersatztermine für die betroffenen Kurse anzubieten. In diesem besonderen Fall ist weiterhin eine kostenfreie Umbuchung oder das Ausstellen einer Gutschrift möglichMuss ein Teilnehmer den Kurs aus eigenen Gründen oder aufgrund von Krankheit oder Quarantäne wegen Verdacht auf Corona absagen, wird die Stornierung über die AGB’s geregelt.

 

Wir bedanken uns für euer Vertrauen in uns und freuen uns auf viele spannende Abenteuer und Gespräche am Lagerfeuer in einer sicheren Atmosphäre!

 

Euer LebeDieWildnis – Team

 

Stand 30.11.2021

Menü schließen