e1540552233377

Birkenrinde als Zunder

Die Rinde der Birke enthält ätherische Öle. Deshalb ist sie als Zunder sehr gut geeignet und auch im feuchten Zustand entzündbar. Trenne hierzu ein großes Stück Rinde des Stammes ab und schabe mit dem Messer im 90° Winkel quer zu Wuchsrichtung, entlang der kleinen schwarzen-grauen Streifen. Dabei entstehen sehr viele feine Löckchen, die sich sehr leicht entzünden lassen. Nutze zu Übungszwecken nur Todholz! Einem lebendigen Baum würdest du dadurch erheblichen Schaden zufügen.

 

 

Autor: Dominik Knausenberger

Menü schließen