Amazonas Jungle Expedition
Tour Information
Das Abenteuer
Die Basis
Auf Tour
Ready to go?
Previous slide
Next slide

Start und Ende:

09:00 Uhr am ersten Tag und 16:00 Uhr am letzten am Treffpunkt.

Reise bitte vor 09:00 Uhr am Treffpunkt an. Die Abreise sollte frühestens um 16.00 Uhr am Treffpunkt erfolgen.

Treffpunkt:

Flughafen Manaus, Aeroporto Internacional de Manaus – Eduardo Gomes (IATA-Code: MAO)

Teile uns deine Flugnummer mit, wann du in Manaus ankommst und wo du evtl. übernachtest, dann kann Ney dir ein Taxi vom Flughafen zu deinem Hotel und vom Hotel zum Treffpunkt organisieren. Wir empfehlen dir schon einen Tag früher anzureisen.

Wir versuchen im Vorfeld alles gut zu koordinieren. Dazu versenden wir möglichst früh eine Teilnehmerliste, damit die Teilnehmer ihre Anreise bei Bedarf gemeinsam planen können.

Ablauf:

  • ● Du wirst am Flughafen Manaus (oder deinem Hotel) von Ney’s Team mit einem Fahrzeug abgeholt und zum Bootssteg am Rio Urubu gebracht, wo es dann über den Fluss zur Jungle-Lodge (Pousada do Rio Urubu, Manaus, Brasilien) geht. Dort wird dich ein Guide von „Lebe die Wildnis“ empfangen. In der Lodge kannst du dich dann für das Adventure fertig machen.
  • ● Auf dem Hinweg machen wir Halt in einem Supermarkt, wo Du dich mit Snacks  wie Nüssen etc. für die Mittagszeit während der Expedition ausstatten kannst. (keine Schokolade!)
  • ● Die Reise vom Flughafen bis zur Lodge wird ca. 5-6 Stunden in Anspruch nehmen.
  • ● Auf gleichem Wege gelangst du am 12. Tag auch wieder zurück zum Flughafen.

Solltest du davor oder danach in einem Hotel sein, teile uns oder Ney bitte die Adresse mit.

Die Unterbringung von Tag 1 bis 3 erfolgt in Ney’s Jungle Lodge “Pousada do Rio Urubu”. Zusammen mit seiner Familie sorgt er für das Wohl der Gäste. Die Lodge liegt tief im Dschungel und ist nur per Boot erreichbar. Sie ist der Ausgangspunkt für das Dschungel Abenteuer.

Dort stehen mehrere Hütten mit Betten, eine Toilette und Dusche zur Verfügung. Strom gibt es nur mit einem Stromaggregat. Für die Steckdose wird ein Adapter benötigt. Kleidung kann im Fluss gewaschen werden. Für übriges Gepäck gibt es sicheren Stauraum im Haupthaus. Handyempfang gibt es nicht.

Während der Wildnisreise übernachtet jeder in seiner Hängematte unter dem Tarp in der Wildnis. Sanitäre Einrichtungen gibt es keine.

Tag

Aktion

1

Ankunft und Transport zur Unterkunft am Rio Urubu

Einweisung & Theoriewissen

Sicherheitsunterweisung

Abendessen

2

Frühstück

Training:

  • Kleine Tour durch den Dschungel
  • Flora Fauna entdecken
  • Umgang mit Messer & Machete

Mittagessen

Vorbereitung:

  • Touren Briefing
  • Route planen
  • Vorbereitungen, Equipment Check-Up

Abendessen

3-9

Frühstück

Dschungel Expedition

Abendessen

10/11

Ausflüge und Aktivitäten wie der Besuch einer einheimischen Familie im Dschungel sowie Fischen, Kaimane beobachten und relaxen etc. inkl. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

12

Frühstück

Packen

Abreise

Tipp: Durch das Gelände, Klima und den dichten Dschungel schaffen wir pro Tag nicht mehr als 5km. Es ist sehr hart mit 20kg in diesem Terrain voranzukommen. Trainiere vorher ausgiebig, damit Du der Tour standhalten kannst. In der Wildnis ist die Evakuierung einer einzelnen Person nicht möglich!

Kleidung für die Expedition

  • ● 3-4 Paar Socken
  • ● 1 Paar wasserdichte Socken (z.B. SealSkinz)
  • ● 3-4 Unterhosen
  • ● 2 Outdoorhosen (leicht, schnelltrocknend)
  • ● 2x T-Shirt oder Hemd
  • ● Hut oder Mütze
  • ● Sonnenbrille
  • ● Neuwertige Stiefel die den Belastungen der Tour standhalten (Dschungel Stiefel mit Ablauf für Wasser)
  • ● Crocks oder Flipflops
  • ● Freizeitkleidung für die Zeit in der Lodge

Übernachtung

  • ● Sommerschlafsack (Komforttemp. +16°C) oder Fleecedecke für die Nacht in der Hängematte

Equipment

  • ● Daypack ca. 30 Liter (Tipp: verwende diesen als Handgepäck im Flieger)
  • ● Trekking-Rucksack 65  Liter + (für die Tour muss jeder Verpflegung und zusätzliches Equipment mittragen, plane ca. 20 Liter dafür in deinem Rucksack ein!)
  • ● Trinkflaschen 2x 1 Liter
  • ● Topf aus Metall (0,6 – 1 Liter) inkl. Löffel für Essen
  • ● Outdoor Messer, feststehend mit durchgehender Klinge (kein Klappmesser) z.B. GANZO Survival Knife
  • ● Stirnlampe inkl. Ersatzbatterien
  • ● wer hat: kleines Angelset
  • ● Handy oder Digicam, Fernglas zur Tierbeobachtung
  • ● Drybag15-20 L 3x, neuwertig, stabil
  • ● Schnur 3mm, 10m (als Wäscheleine etc.)
  • ● wir empfehlen eine Fotokamera oder ein Fernglas zur Tierbeobachtung mitzubringen

Hygiene & Pflege

  • ● persönliches Erste-Hilfe Set und Reiseapotheke!
  • ● Tabletten für Durchfall, Schmerzen, Kompfschmerztabletten
  • ● Wasserentkeimungstabletten für ca. 5 Liter Wasser pro Tag für 6 Tage (z.B. Oasis Purification Tablets)
  • ● persönliche Pflegeartikel (Mikrofaser-Handtuch 1x groß, 1x klein, Zahnbürste, Bio-Seife)
  • ● Mückenspray
  • ● Sonnencreme

Info: Gruppenequipment wie Töpfe und Werkzeuge zum Feuermachen usw. werden gestellt.

Tipp: Wir müssen mit der gesamten Ausrüstung einige Male durchs Wasser. Die Ausrüstung muss daher für die Expedition wasserdicht im Rucksack in Drybags  verstaut werden. Verpacke deinen Rucksack für die Reise in einem Schutzsack und schließe vorher alle Schnallen, damit diese beim Flug nicht beschädigt werden.

Probiere alle Artikel vor der Reise aus um sicher zu gehen, dass alles funktioniert! Du kannst in normaler Kleidung anreisen. In der Unterkunft hast du Zeit und Platz um dich umzuziehen. Falls Du etwas vergessen solltest, kann kein Equipment nachgekauft werden! 


Solltest Du Tipps und Anregungen zur Ausrüstung benötigen, schau doch mal bei unserem Partner GLOBETROTTER vorbei. Weitere Tipps findest Du in unserem YouTube Video.

Reisevorkehrungen

  • ● Wir empfehlen vor der Reise einen Tropenarzt zu konsultieren und eine Beratung über mögliche Gefahren und Impfungen für Reisen in tropische Gebiete einzuholen! Ein möglicher Anlaufpunkt wäre die Firma Globetrotter.

  • ● Überprüfe vor der Einreise die Einreisebestimmungen für Brasilien.

  • ● Bringe eine Kredit- oder EC-Karte für Einkäufe vor Ort mit. Mastercard oder Visa Card, andere wie z.B. American Express funktionieren nur bedingt.

  • ● Bringe einen gültigen  Reisepass und Impfpass mit.

  • ● Sorge für eine ausreichende Auslandskrankenversicherung.

  • Wir empfehlen dir ausdrücklich für das Event sowie die Reise eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen!

  • ● Die Stornobedingungen sind in unseren AGB geregelt.

Weitere Informationen zur Einreise nach Brasilien erhältst du auch beim Auswärtigen Amt.

Du brauchst noch Equipment?

Jedem unserer Standorte ist ein Local-Dealer zugeteilt. Mit der Vorlage der Buchungsbestätigung/Ticket eines Kurses oder einer Expedition bei LEBE DIE WILDNIS bekommst du 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment des Shops

Ready to go!